Menu
Verursacher ist flüchtig – Zeugen gesucht

Verursacher ist flüchtig – Zeugen gesucht

A 9 / GEFREES / MÜNCHBERG. Zeugen sucht die Verkehrspolizei Hof zu einem Unfall, der sich am Donnerstag um 17.30 Uhr auf der A 9 ereignete. Der Verursacher ist flüchtig. Auch bei Münchberg hat sich ein Unfall ereignet. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau.

Ein bislang unbekannter Kraftfahrer befuhr mit seinem Pkw die A 9 zwischen den Anschlußstellen Gefrees und Münchberg/Süd auf dem mittleren Fahrstreifen. Der Fahrer dieses Fahrzeuges wechselte nun ohne Ankündigung vom mittleren auf den linken Fahrstreifen und übersah dabei aber den Alfa Romeo, der von einer 41-jährigen Krankenpflegerin aus Pegnitz gesteuert wurde. Sie mußte, um nicht voll auf den wechselnden Pkw aufzufahren, ihrerseits nach links ausweichen und krachte dabei voll in die Mittelschutzplanke. Durch die Wucht des Aufpralles schleuderte der Alfa Romeo aber wieder nach rechts und kollidierte mit einem auf dem mittleren Fahrstreifen fahrenden Hyundai, der von einem 42-jährigen polnischen Bauarbeiter gelenkt wurde. Durch diesen Unfall war nun der mittlere und linke Fahrsteifen komplett blockiert und es bildete sich ein Rückstau, der weit über die Anschlußstelle Gefrees hinausging. Der Unfallverursacher, der das Ganze mitbekommen haben muß, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Verletzt wurde durch diesen Unfall niemand; es entstand jedoch ein Sachschaden von 20.000 Euro. Vom unfallflüchtigen Fahrzeug ist nur bekannt, daß es sich um einen dunklen Pkw – eventuell ein Kombi – mit „Leipziger“ Kennzeichen gehandelt haben soll. Wer Hinweise zu diesem Fahrzeug geben kann, möge sich an die Verkehrspolizei Hof, Tel. 09281/704-803, wenden.

2 years, 6 months ago Kommentare deaktiviert für Verursacher ist flüchtig – Zeugen gesucht