Menu
21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

MÜNCHBERG, LKR. HOF. Tödliche Verletzungen erlitt in der Nacht zum Montag ein 21-jähriger Autoinsasse bei einem Verkehrsunfall nahe Münchberg. Ein weiterer, 22 Jahre alter Insasse erlitt leichte Verletzungen.

Gegen Mitternacht war der Peugeot mit den beiden Männern aus dem Landkreis Hof auf der Staatsstraße 2194 zwischen Helmbrechts und Münchberg unterwegs. Auf der Gefällstrecke kurz vor Münchberg kam der Kleinwagen vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Ein Insasse, ein 21-jähriger Mann, erlitt dabei tödliche Verletzungen. Den 22-Jährigen transportierte der Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Wer von den beiden Männern am Steuer des Wagens saß, steht noch nicht zweifelsfrei fest. Zur Klärung der Unfallursache und der weiteren Umstände wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Hof ein Sachverständiger hinzugezogen, der die Beamten der Polizeiinspektion Münchberg bei den Ermittlungen unterstützt. Der Peugeot wurde bei dem Unfall total zerstört. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall from nordbayern aktuell on Vimeo.

21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

MÜNCHBERG, LKR. HOF. Tödliche Verletzungen erlitt in der Nacht zum Montag ein 21-jähriger Autoinsasse bei einem Verkehrsunfall nahe Münchberg. Ein weiterer, 22 Jahre alter Insasse erlitt leichte Verletzungen.

Gegen Mitternacht war der Peugeot mit den beiden Männern aus dem Landkreis Hof auf der Staatsstraße 2194 zwischen Helmbrechts und Münchberg unterwegs. Auf der Gefällstrecke kurz vor Münchberg kam der Kleinwagen vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Ein Insasse, ein 21-jähriger Mann, erlitt dabei tödliche Verletzungen. Den 22-Jährigen transportierte der Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Wer von den beiden Männern am Steuer des Wagens saß, steht noch nicht zweifelsfrei fest. Zur Klärung der Unfallursache und der weiteren Umstände wurde auf Weisung der Staatsanwaltschaft Hof ein Sachverständiger hinzugezogen, der die Beamten der Polizeiinspektion Münchberg bei den Ermittlungen unterstützt. Der Peugeot wurde bei dem Unfall total zerstört. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. (Polizeibericht)

2 years, 4 months ago Kommentare deaktiviert für 21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall